Home / Blog / Welche Automatisierung oder welcher Motor für das Tor? – 6 nützliche Antworten

Welche Automatisierung oder welcher Motor für das Tor? – 6 nützliche Antworten

Welchen Tormotor kann ich für mein Tor wählen?

Der Moment kommt, in dem Sie beantworten müssen: „Welchen Motor für das Tor sollte ich wählen?“. Bei der Auswahl eines automatischen Geräts eine Garage, ein Schwing oder ein Schiebetor, sollten Sie zunächst eine Reihe von scheinbar unbedeutenden Fragen beantworten. Wenn wir uns jedoch mit dem Thema befassen, werden wir feststellen, dass so eine kleine Sache helfen kann, die richtige Wahl zu treffen.

1. Wie oft am Tag habe ich vor, das Tor zu öffnen?

Die Antwort auf diese Frage ist besonders wichtig und hängt stark mit der Langlebigkeit der Maschine zusammen. Es ist ein Durchschnittswert, d.h. wenn wir an einem Tag in der Woche das Tor 6 Mal öffnen (z. B. Gäste aufnehmen, einkaufen gehen usw.) und an anderen Wochentagen nur zweimal (Verlassen und Zurückkehren von der Arbeit) ist der Durchschnitt 3 Zyklen / Tag. Es lohnt sich, den Verkäufer über diesen Wert zu informieren.

Darüber hinaus ist bekannt, dass die durchschnittliche Anzahl von Zyklen pro Tag 100 überschreiten kann, wenn es sich um einen Parkplatz oder eine Wohngemeinschaft handelt. Dann muss die Maschine der höchsten Klasse angehören. Ein wichtiger Parameter ist außerdem der Speicher des Controllers – wie viele Fernbedienungen er sich merken kann. Bei einem automatischen Eingangssystem, z.B. für ein selten betretenes Grundstück, ist die Sache ganz anders. Dann können Sie sich eine Maschine der unteren Klasse leisten – billiger, die Ihnen genauso effizient dient, indem Sie das Tor einmal pro Woche öffnen (Mindestanzahl von Zyklen). In diesem Fall ist es weniger schade, wenn die Maschine beschädigt oder gestohlen wird, und solche Aspekte sollten ebenfalls berücksichtigt werden.

Denken Sie jedoch daran, dass die Grundfunktion der Automatisierung darin besteht, sie einfach zum Laufen zu bringen. Daher ist es notwendig, die Anforderungen dafür abzuschätzen.

2. Habe ich Strom und Kabel zur Verfügung, um das Tor zu automatisieren?

Ein 230-V-Erdungskabel sollte im Voraus geplant werden. Ein zusätzliches Element kann die Verwendung eines Computer-Twisted-Pair Kabels sein, das in Zukunft für eine Klingel, Fotozellen, Warnlampe, Video-Gegensprechanlage, externe Endschalter usw. verwendet werden kann. Dank dieser Funktion müssen wir nicht mehr den Rasen ausgraben oder die Pflastersteine entfernen. Bei Bedarf kann auch eine Induktionsschleife in Betracht gezogen werden. Denken Sie daran, dass es immer nützlich ist, das Kabel zwischen den Endpfosten zu verlegen, an denen sich das Tor befindet (für Fotozellen oder andere Geräte)

Für ein Doppelblatt-Tor ist dies aufgrund der Stromversorgung des Antriebs erforderlich, der sich auf der der Steuerung gegenüberliegenden Seite befindet. Wenn beispielsweise an der Stelle, an der sich das Tor befindet, kein Zugang zu Elektrizität besteht, können Sie eine kleine Solarbatterie (z. B. 5 W) und eine kleine Gelbatterie z.B. 5 Ah verwenden. Eine Batterie dieser Größe ist mehr als genug, da sich die Sonnenbatterie länger auflädt. Eine Gel-Batterie hat eine hohe Momentanstromkapazität, und gleichzeitig kann eine solche Batterie Energie auch für mehrere Dutzend Öffnungszyklen speichern. Die meisten auf dem Markt erhältlichen automatischen Flügeltore werden mit Niederspannung betrieben und benötigen nicht viel Strom.

3. Wie groß und wie schwer ist mein Tor?

Die Abmessungen jedes Tors können jederzeit ermittelt werden. Bei der Gewichtsmessung werden die Dinge jedoch kompliziert. Natürlich sollte man es nicht mit Genauigkeit übertreiben. Wir müssen das Tor nicht abnehmen und wiegen. Es geht hauptsächlich um die Gewichtsschätzung, um sicherzustellen, dass wir nicht außerhalb des Gewichtsbereichs in der Maschinenspezifikation liegen. In den meisten Fällen von auf dem Markt erhältlichen Toren ist ihr Gewicht im Vergleich zur Kapazität des Motors sehr gering.

Der typische Gewichtswert für Flügeltore liegt zwischen 20 und 50 kg für einen Flügel. Ein typisches Garagentor wiegt ungefähr 50 kg. Schiebetore wiegen bei einem 4-Meter-Tor normalerweise zwischen 150 und 200 kg. Natürlich können diese Werte unterschiedlich sein, aber es lohnt sich zu wissen, in welchem ​​Bereich wir uns bewegen. Auf dem Markt erhältliche Torautomatisierungen tolerieren normalerweise ein viel höheres Gewicht. Bei Flügeltoren ist darauf zu achten, ob das Tor voll (z. B. mit Schienen gefüllt) oder luftig ist. Die Automatisierung wird mit einem luftigen Tor (ungefüllt) viel einfacher. Bei einem vollen Tor sollten die Parameter der Automatisierung berücksichtigt werden, z. B. das maximale Gewicht und die Länge des Torflügels.

4. Welche Funktionen brauche ich wirklich?

Sicherheitsfunktionen und Erhöhung der Lebensdauer der Maschine:

  • Sanftanlauf- und Stoppfunktion (erhöht die Lebensdauer mechanischer Teile erheblich).
  • Überlastschutzfunktion (oder amperometrische Funktion).
  • Notfalleingang in der Steuerung (Fotozelle, Induktionsschleife usw.).
  • Beacon-Funktion (warnt und informiert, dass die Fernbedienung die Reichweite erreicht hat).
  • Niederspannungsbetrieb der Automatisierung und der Aktuatoren (Transformator in der Steuerung).

Funktionen, die eine Option des Motors sind, sich jedoch als unnötig herausstellen können:

  • Externe Aktivierungsfunktion, z.B. von einer Taste, Tastatur, Induktionsschleife, GSM-Modul.
  • Flügelvorschubfunktion ist nützlich, wenn sich an den Torflügeln eine sogenannte Lasche befindet.
  • Reservebatteriefunktion. Die Batterie versorgt die Maschine, wenn keine Netzspannung anliegt.
  • Automatische Torschließfunktion.
  • Wicket-Funktion, d. H. Öffnen nur eines Torflügels
  • Elektrische Verriegelungsfunktion (in den meisten Fällen redundant).
  • Schlüssel betätigte Öffnungsfunktion, z.B. wenn die Stromversorgung ausfällt.

Die oben genannten Funktionen sind manchmal nützlich und erhöhen den Bedienkomfort. Sie können sie jedoch vergessen, wenn Sie ein begrenztes Budget haben.

5. Entspricht der Preis meiner Automatisierung ihrem Wer?

Die Preise der Maschinen reichen aufgrund ihrer Langlebigkeit, Funktionalität und Marke von 400 PLN bis über 5.000 PLN brutto. Eine große Auswahl bieten Online-Shops und das Allegro-Portal. Sie finden eine Maschine, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die Verkäufer beraten und helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen Ausrüstung. Die Preise liegen weit unter den Marktpreisen. Der Preis einer Automatisierung spiegelt normalerweise ihre Klasse und höhere Qualität wider, dies ist jedoch nicht immer der Fall.

Umfassende Serviceleistungen bei der Installation des Motors sind oft 2-3 mal teurer als der Grundwert der Maschine. Daher wählen viele Kunden unterschiedliche Wege, um die Kosten zu senken. Sie können viel sparen, indem Sie direkt beim Hersteller einkaufen – bei einem Maschinengroßhändler, der sich mit Versandhandel befasst. Die Einsparungen sind erheblich, aber das Problem der Montage bleibt bei dem Kunden. Es gibt viele Antriebe auf dem Markt, sowohl von bekannten als auch von weniger bekannten Unternehmen. Kunden werden beim Kauf oft nur von der Tatsache geleitet, dass sie bereits irgendwo eine bestimmte Maschinenmarke gesehen haben. Es ist nicht immer ein wirtschaftlicher und guter Ansatz. Oft gibt es hinter dem Logo einer bekannten Marke kein hochwertiges Produkt. Aber es gibt sicherlich einen höheren Preis, manchmal sogar 100 % höher.

Der Wunsch nach Gewinn führt häufig dazu, dass selbst bekannte Unternehmen die Preise für Ersatzteile erhöhen. Darüber hinaus ist die Bestellung des Service auch nicht die billigste. Daher sehen viele Unternehmen viel darin und möchten nicht unbedingt, dass ihr Produkt solide ist.

Wir empfehlen daher, dass Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Meinungen der Benutzer befolgen und nicht unbedingt den Namen einer bekannten Marke.

6. Worauf sollten Sie bei der Auswahl der Maschine noch achten?

Am Ende, wenn wir bereits genaue Funktionen und Parameter der Maschine und die Preisspanne haben, die uns interessiert, lohnt es sich, einen geeigneten Händler zu suchen. Die Erfahrung zeigt, dass große Unternehmen nicht unbedingt gut im Kundenservice sind. Dies liegt an der unnötigen Bürokratie und der Zerstreuung verschiedener Abteilungen. Oft lagern solche Unternehmen Dienstleistungen beispielsweise an externe Unternehmen aus. Dann verschwindet die individuelle Annäherung an den Kunden. Es gibt keine bestimmte Person, die für einen umfassenden Service verantwortlich ist, da die Verantwortung in allen Abteilungen verschwommen ist.

Die Preise der Maschinen selbst sind ebenfalls stark überhöht. Schließlich müssen wir für die „Marke“, also das Logo auf dem Gehäuse, bezahlen. Darüber hinaus zahlen wir für das gesamte Netzwerk der Vermittler.

Andererseits sind kleine Einzelunternehmen oft auch nicht die beste Lösung.

Deshalb ist es so wichtig, ein zuverlässiges Unternehmen zu wählen, das bewiesen ist, gute Meinungen und eine etablierte Position auf dem Markt hat.

Worauf muss man achten, wenn man eine Wahl trifft? Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen sollten:

  • Unterliegt die verkaufte Maschine der Garantie und dem autorisierten Service?
  • Ist es möglich, sofort Unterstützung vom Verkäufer oder vom Service zu erhalten, z.B. telefonisch?
  • Verkauft ein polnisches Unternehmen das Gerät mit kommunikativem und kompetentem Service, der bei Bedarf Ersatzteile und professionelle Beratung bietet?
  • Wird die Maschine von ihren Benutzern empfohlen?
  • Hat das verkaufende Unternehmen gute Meinungen von seinen Kunden?

 Powiązane artykuły 

usytuowanie_silownikaJak dobrać siłownik do bramy skrzydłowej?
schemat + plik .excel do obliczeń

Przygotowaliśmy dla Ciebie kilka praktycznych porad, które pozwolą Ci dobrać optymalną i bezpieczną długość wysuwu siłownika dla Twojej bramy.
Przeczytaj artykuł na blogu →

 

Napędy do bram - 10 najczęstszych błędów podczas montażuNapędy do bram – 10 najczęstszych błędów podczas montażu

Zanim zabierzesz się do montowania nowo zakupionego napędu do bramy, koniecznie przeczytaj ten artykuł. Nie ryzykuj utraty nerwów i pieniędzy.
Przeczytaj artykuł na blogu →

 

Sterowanie bramą – sterownik bramy dwuskrzydłowej, przesuwnej lub garażowejSterowanie bramą – sterownik bramy dwuskrzydłowej, przesuwnej lub garażowej

Jak odpowiednio dobrać sterownik do bramy? Jakie funkcje powinien posiadać, aby w pełni spełnił Twoje oczekiwania? Odpowiedzi na te wszystkie pytania znajdziesz w poniższym artykule.
Przeczytaj artykuł na blogu →

Wróć do góry ↑